Der wohl grundlegendste Wandel der modernen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts wird darin bestehen, die Ansprüche an unseren hohen gesellschaftlichen Lebensstandard neu zu definieren und dabei die Grenzen des Planeten anzuerkennen und zu berücksichtigen. (Synthesebericht der Europäischen Umweltagentur, 2015)